Leben und Stricken am Kap
  Startseite
    Capesocks
    Capetown
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Andreas Sockenwelt
   Betty
   Christa - Strickfieber
   Anna - Wolliges
   Christiane
   Danielas Wollecke
   Dörte
   filzchen
   Gabys Sockenoase
   Heikes Sockenstricksucht
   Hippezippe
   Maartje - Fleur de la laine
   Monis Socken-Magie
   Wandersocke - Jana
   Kirsten
   Ute - Immer wieder Socken
   Wollsocke
   Wollzupfer
Letztes Feedback

http://myblog.de/capesocks

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Weihnachtseinkäufe

Na, wie war das Wochenende? Geruhsame Strickstunden oder hektische Weihnachtseinkäufe? Mein Weihnachtsstress beginnt Mitte Dezember, wenn wir in Deutschland sind. Hier in Kapstadt kaufe ich keine Geschenke für die Jungs, es macht ja wenig Sinn, sie im Flieger nach Deutschland zu transportieren und Anfang Januar dann wieder zurück. Ich kaufe für sie erst in Deutschland ein: Deutsche Bücher, CD's, Spiele - alles, was sich gut mitnehmen lässt und hier recht teuer ist.

Familie und Freunde freuen sich aber immer über Mitbringsel aus Kapstadt. Deshalb habe ich am Samstag, nachdem ich meine "Schicht" auf dem Weihnachtsbasar beendet hatte, noch schnell ein bißchen was auf einem Flohmarkt gekauft - natürlich auch "Bead-Art", nur eben weihnachtlich angehaucht.

Die kleinen Tannenbäume lassen sich gut in den Koffer quetschen - im Gegensatz zu sperrigen Holzgiraffen. Dann gibt's noch ein paar selbstgestrickte Socken und gebastelte Perlensterne - fertig. Ach ja, die Perlensterne sind während des Kindergartenbasars fast alle verkauft worden, sie waren ja mit 30 Cent bis 1,50 Euro auch recht preiswert.

Die "Red-Hot-Chili"-Socken sind fast fertig - morgen gibt's ein Foto, wenn meiner Kamera das Rot nicht zu heiß ist ...

4.12.06 13:56
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung