Leben und Stricken am Kap
  Startseite
    Capesocks
    Capetown
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Andreas Sockenwelt
   Betty
   Christa - Strickfieber
   Anna - Wolliges
   Christiane
   Danielas Wollecke
   Dörte
   filzchen
   Gabys Sockenoase
   Heikes Sockenstricksucht
   Hippezippe
   Maartje - Fleur de la laine
   Monis Socken-Magie
   Wandersocke - Jana
   Kirsten
   Ute - Immer wieder Socken
   Wollsocke
   Wollzupfer
Letztes Feedback

http://myblog.de/capesocks

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Grün, grün, grün ...

... sind viele meiner Socken. Deshalb war klar, dass ich auch die grüne Regia "Avenue" haben musste!

Capesocks 10/2008

Wolle: Regia "Avenue" in Grüntönen, Größe 38/39, 6o Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Die Wolle ist schon fast ein Klassiker, finde ich. Am besten eignet sie sich für Kindersocken, denn bei der geringeren Maschenzahl kommen die Ringel noch schöner zur Geltung. Aus dieser Serie mag ich alle Farben und die Wolle lässt sich auch wunderschön gleichmäßig verstricken.

Gestern stand bei uns mal wieder "deutsche" Küche auf dem Speiseplan: Rouladen, das Lieblingsessen meiner Jungs. Eigentlich schmecken die ja bei Oma in Deutschland am besten, das geht aber nur ein- bis zweimal im Jahr. Dann doch lieber zwischendurch mal Mamas Version!

Nicht, dass hier irgendwelche Zweifel aufkommen. Es gibt schon die richtigen Fleischrouladen bei uns, soweit ist's mit meinem Sockenwahn dann doch noch nicht gekommen. Aber ich war grad' so im "Rollen", da hab' ich meine Singles für's Foto mal aufgerollt.

Und nachdem ich jetzt wochenlang nur gemeckert habe: das Bloggen klappt wieder einwandfrei und superschnell!! Wenigstens ein Lichtblick, denn zur Zeit haben wir ein massives Autoproblem. Unser heißgeliebter Bus steht mit Verdacht auf Motorschaden in der Werkstatt - und das, nachdem er gerade erst zum Service dort war! Da scheint sich wieder ein südafrikanisches Chaos anzubahnen, das seeehr viel Zeit und Nerven kostet. Jetzt wird erst einmal ein "Sachverständiger" geholt, der entscheiden soll, wie's weitergeht. Denn leider geht bei uns ohne Auto buchstäblich gar nix!

12.2.08 08:52
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung