Leben und Stricken am Kap
  Startseite
    Capesocks
    Capetown
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Andreas Sockenwelt
   Betty
   Christa - Strickfieber
   Anna - Wolliges
   Christiane
   Danielas Wollecke
   Dörte
   filzchen
   Gabys Sockenoase
   Heikes Sockenstricksucht
   Hippezippe
   Maartje - Fleur de la laine
   Monis Socken-Magie
   Wandersocke - Jana
   Kirsten
   Ute - Immer wieder Socken
   Wollsocke
   Wollzupfer
Letztes Feedback

http://myblog.de/capesocks

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Winterlaunen

Trotz Sommerwetter hat's großen Spaß gemacht, die "Winterlandschaft" zu verstricken. Deshalb waren die Socken auch in Windeseile fertig.

Capesocks 6/2008

Wolle: Sheepaints Silkbamboo "Winterlandschaft", Größe 39, 60 Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Daniela hatte in ihrem Kommentar ganz Recht, es ist ein Strang aus dem Sheepaints-Weihnachtspäckchen. Zugegeben, ich bin ja nicht so der Pastellfarbenfan, aber das sind absolut tolle Winterfarben.

Bei meiner Maschenzahl hab' ich richtig "wilde" Socken hinbekommen. Diesmal war's mir auch egal, ob die Socken einheitlich werden. Da die Farbkontraste nicht so hart sind, stört es mich überhaupt nicht. 

Und bei diesen Farbtönen freue sogar ich mich auf den nächsten Winter, weil ich dann die Socken endlich tragen kann.

Als Kontrastprogramm mein neues "Projekt": ganz andere Farbe, ganz anderes Muster.

Ein paar Mal war ich schon kurz davor, alles zu ribbeln. Die Wolle ist fühlt sich recht dünn an und dieses schmale Zopfmuster ist ein bißchen mühsam zu stricken. Nun ist der erste Socken zwar fertig, aber für's Wochenende such' ich mir noch 'was anderes aus dem Schrank. Ich hab' dort ja noch ein paar Knäuel und Stränge liegen!

Ein schönes Strick-Wochenende wünsch' ich Euch, wir werden heute den Grill anfeuern und ein zünftiges "Braii" veranstalten, mit Bratwürstchen vom deutschen Metzger aus Kapstadt!

18.1.08 09:40
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung