Leben und Stricken am Kap
  Startseite
    Capesocks
    Capetown
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Andreas Sockenwelt
   Betty
   Christa - Strickfieber
   Anna - Wolliges
   Christiane
   Danielas Wollecke
   Dörte
   filzchen
   Gabys Sockenoase
   Heikes Sockenstricksucht
   Hippezippe
   Maartje - Fleur de la laine
   Monis Socken-Magie
   Wandersocke - Jana
   Kirsten
   Ute - Immer wieder Socken
   Wollsocke
   Wollzupfer
Letztes Feedback

http://myblog.de/capesocks

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sommerlaunen

Etwas müde, aber doch erwartungsfroh und aufgekratzt sind heute meine Jungs ins neue Schuljahr gestartet. Sieben Wochen Sommerferien, das ist mehr als genug! Ich bin sehr froh, wenn hier jetzt wieder alles "normal" läuft.

Es gibt noch etwas zum Thema "Weihnachten", das ich unbedingt zeigen will. Das Päckchen lag schon eine Weile bei meinen Eltern, aber für mich war's dann so was wie ein Weihnachtsgeschenk, als ich es endlich öffnen konnte. Jana hat mir dieses Mäppchen genäht!

Es ist wirklich super schön - und auch bei der Stoffauswahl hat sie absolut meinen Geschmack getroffen! Da passen nicht nur meine Nadeln rein, sondern auch ein Knäuel Wolle für unterwegs. Noch mal ganz herzlichen Dank, Du hast mir eine große Freude damit gemacht!

Ich habe ja eine besondere Hochachtung vor Menschen, die so gut nähen können. Stricknadel und Wollfaden sind mir vertraut, aber meine Nähmaschine steht immer noch gut verpackt im Schrank. Schuster, bleib' bei Deinen Leisten ... ich strick' lieber weiter Socken!

Capesocks 5/2008

Wolle: Opal-Abo Dezember 2007, Größe 42, 64 Maschen, Muster: jede 6. Masche links

Wegen des hohen Grau-Anteils im Knäuel hab' ich mich dafür entschieden, daraus Männersocken zu stricken. Das ist ein richtig schönes Winterpaar geworden, allerdings fiel es mir schwer, bei Sonnenschein und 32 Grad den nötigen Elan aufzubringen.

Deshalb hab' ich nun nach einer etwas sommertauglicheren Wolle gesucht. Die Wolle-Bambus-Seidenmischung von Sheepaints läuft auch bei der Hitze gut über die Nadeln.

Okay, die Färbung "Winterlandschaft" passt vielleicht nicht ganz in den Sommer. Auf dem Foto sind die sanften Wintertöne vielleicht auch nicht so gut zu sehen, aber ich wollte unbedingt ein paar Sommersonnenstrahlen mit einfangen!

16.1.08 08:20
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung